Meldeschein

zur Spezialrassehunde -Ausstellung der Landesgruppe Hessen in Bad Soden /Taunus am 08.08.2021

1.Meldeschluß ist der 19.07.2021 / 2.Meldeschluß ist der 19.07.2021

Hundedaten

Rasse: Geschlecht:
Farbe:
Hundename Vater: Mutter: Titel: Züchter:
Klasse:

Zuchtbuchnr.:
Wurftag:
Chipnummer: Bei Meldungen in der Championklasse: Championnachweis hochladen: Zahlweise:

Besitzerdaten:

Name: Vorname: Strasse: PLZ/Ort: Telefon: Fax: E-Mail:

Zusätzlich melde Ich:
Kind und Hund

Name des Kindes:
Geburtsdatum:
Juniorhandling:
Geburtsdatum: Altersklasse:
Stichtag für die Alterszuordnung ist jeweils der Tag vor der Veranstaltung

Die Gebühr für Kind und Hund beträgt 0,--€ / Die Gebühr für Juniorhandling beträgt 0,--€ Hiermit melde ich o.g. Hund(e) zur Zuchtschau an.
Jeder teilnehmende Hund muß wirksam gegen Tollwut schutzgeimpft sein (Impfausweis mitnehmen).
each dog participating must be effectively vaccinated against rabies (Please bring the vaccination certificate!).

Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, die Ausstellungs-Bestimmungen des Deutscher Collie-Club e.V. und des VDH zu kennen, diese zu beachten und dass gegen ihn kein DCC/ VDH-Ausstellungsverbot besteht (www.vdh.de/ausstellungsordnung) (deutschercollieclub-ev.de.de).
The submission of the entry-Form shall be regarded as exhibitor’s declaration stating that he/she knows the Show-Regulations, will observe them. We confirm that we have not been prohibited from exhibiting by the VDH (www.vdh.de/ausstellungsordnung)

 

Um allen Auflagen für die Ausstellung nachkommen zu können, sind bei dieser Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie folgende Regeln für alle Aussteller verbindlich zu beachten, mit der Meldung werden diese anerkannt:

  • Pro gemeldetem Hund darf eine Person das Gelände betreten, pro jedem weiteren Hund eines Ausstellers darf eine Begleitperson das Gelände mit betreten, wenn sie bereit ist, Namen und Adresse von uns in einer Anwesenheitsliste* erfassen zu lassen.
  • Es sind keine Besucher zugelassen.
  • Kind und Hund, sowie Junior-Handling können nicht angeboten werden.
  • Wir können leider keine ausländischen Aussteller zulassen.
  • Wir können keine Speisen anbieten – bitte versorgen Sie sich selbst.
  • Es ist auf dem gesamten Gelände der Mindestabstand von 1,5 Metern zu fremden, nicht in der eigenen Hausgemeinschaft lebenden Personen, einzuhalten.
  • Bei Betreten des Ausstellungsrings und der sanitären Anlagen ist zwingend Mund- und Nasenschutz zu tragen. Jeder Aussteller/Begleitperson hat für diesen selbst Sorge zu tragen, sonst ist das Betreten des Ausstellungsgeländes nicht gestattet.
  • Bitte informieren Sie sich bis zum letzten Tag vor der Ausstellung über unsere Homepage http://dcc-lg-hessen.de/ zu den aktuellen Corona-Vorgaben der Landesregierung Hessen. Bei Änderungen werden wir ausschließlich dort informieren. Für den Erhalt der Informationen ist jeder Aussteller eigenverantwortlich.
  • Bei dieser Ausstellung werden ausschließlich Zahlungen vor Ort am Ausstellungstag akzeptiert. Sollte es zu einer Absage kommen müssen, ist so eine Rückzahlung der Meldegelder nicht notwendig.
  • Bitte bedenken Sie, dass die Ausstellung von allen Anwesenden (Aussteller, Begleitpersonen, Helfer) ein hohes Maß an Disziplin und Rücksichtnahme erfordert. Die Veranstaltung kann von offiziellen Stellen beobachtet werden, Verstöße können zum Abbruch führen und ein Bußgeld nach sich ziehen.
  • Wir behalten uns vor, die Meldezahl zu begrenzen, weil die Veranstaltung auf eine Maximalanzahl begrenzt ist. Sobald die Höchstmeldezahl erreicht ist, müssen wir den Katalog schließen.
  • Bitte melden Sie nur, wenn Sie bereit sind, alle Auflagen zu erfüllen. Bitte bringen Sie für den zweiten und jeden weiteren gemeldeten Hund nur Begleitpersonen mit, die bereit sind, sich namentlich mit Adresse erfassen zu lassen, sonst kann das Gelände nicht betreten werden.
  • Alle Vorkehrungen dienen zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz aller anwesenden Personen.

*Die Anwesenheitsliste wird nach Vorgabe und Fristen der hessischen Landesregierung aufbewahrt und danach vernichtet (zurzeit 4 Wochen Aufbewahrungsfrist).


Mit dieser Meldung erkläre ich mein Einverständnis zur Veröffentlichungen meiner Daten im Ausstellungskatalog, den Ergebnissen auf der Internetseite des Veranstalters und in der Vereinszeitschrift. Ferner bin ich auch mit der Übermittlung der Daten an den VDH einverstanden.
Ich erkläre mich mit o. a. Punkten und der Verarbeitung meiner Daten zum Zwecke dieser Meldung lt. Datenschutzerklärung einverstanden:

Bitte zwingend ankreuzen




Nach Absenden der Meldung bekommen Sie eine Bestätigung mit der Bankverbindung angezeigt





HHS-Ausstellungsmanager V 3.0 © Wolfgang Heizmann hhs-web.de